Kubica wieder dabei

Nach dem schweren Unfall in Montreal kann der neue polnische Volksheld in Frankreich wieder zum Grand Prix starten. Eigentlich wollte Kubica schon beim letzten Rennen dabei sein, doch damals hatten die Ärzte dies Kubica verwehrt.

Eigentlich ist es ja wie fast ein Wunder, dass Kubica überhaupt wieder starten kann. Vor 2 Wochen ist er noch mit gut 300 km/h gegen die Wand gefahren und hat sich noch nicht einmal was getan. Wirklich unglaublich.

Hier gibt es nochmal das unglaubliche Video zum Unfall von Kubica. Er hatte an diesem Tag sicher einen oder sogar zwei Schutzengel 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.