Polnische Lehrer bekommen mehr Geld

Polen holt im Bereich Wirtschaftswachstum, besonders durch seine geringen Verluste, in der ganz Europa beeinflussenden Wirtschaftskrise, sehr schnell auf. Und das für eine stabile Wirtschaft eine gute Ausbildung unumgänglich ist, hat die polnische Regierung längst erkannt. Jetzt hat auch das polnische Bildungsministerium reagiert, und den polnischen Lehrern eine Gehaltserhöhung von 7% garantiert. Ab dem nächsten Jahr, erhalten dann Lehrer mindestens 2039 Zloty (ca. 500 Euro). Diplomierte Lehrer bekommen mindestens 2799 Zloty. Damit trägt die Regierung der hohen Bedeutung guter Lehrer Rechnung.

Außerdem zeigt die Staffelung, dass eine bessere Aus- und Weiterbildung sich lohnt. Nicht nur für Lehrer, sondern langfristig für Fachkräfte aller Bereichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.