Deutsch – Polnischer Schüleraustausch

Es sind die vielen kleinen Projekte, die in unermüdlicher Arbeit von den Kommunen und Aktivisten, für eine bessere Verständigung zwischen Deutschland und unserem Nachbarland Polen sorgen. Und was dabei herauskommt, ist nicht nur ein besseres Verständnis, sondern oftmals auch eine Menge Spaß. Den hatten jetzt auch die Schüler der Erich-Kästner-Schule Northeim, beim Besuch ihrer Partnerschule „Specjalny Osrodek Szkolno-Wychowawczy“ im polnischen Czluchow/Schlochau. Das mochte auf Anhieb für die deutschen 7-9 Klässler schwer auszusprechen gewesen sein, dem Vergnügen beim Treffen mit den polnischen Schülern hat das keinen Abbruch getan. Nach der obligatorischen Stadtbesichtigung, und einem gemeinsamen Sport-Unterricht, amüsierten sich deutsche und polnische Schüler gemeinsam beim Grillen am See und einem Disko-Abend. Auch die sprachlichen Barrieren wurden schnell überwunden und die Kids aus Deutschland wären am liebsten noch länger da geblieben. Und das sie im Herbst, wenn die polnischen Schüler nach Northeim kommen, diesen einen ebenso herzlichen Empfang bereiten, ist Ehrensache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.